Lebensgesetze

22. Lebensgesetz: Das Gesetz des Glücks

Hallo Glückskind!

bist du aktuell glücklich? Wie zeigt sich Glück bei dir? Was benötigst du um glücklich zu sein?

Ich behaupte: Glück ist eine Entscheidung!

Für Glück musst du nichts tun, nichts verändern oder etwas bestimmtes haben. Du musst nur eine Entscheidung treffen: Glücklich sein. Diese Entscheidung musst du innerlich für dich treffen, sodass es in deinem Unterbewusstsein verankert wird. Am besten funktioniert das durch eine Affirmation:

“ Ich bin glücklich und zufrieden.“

Folgende Challenge für dich:

Stelle dich die nächsten 30 Tage immer zur gleichen Uhrzeit vor einen Spiegel. Schaue dir in die Augen und sage laut 10 Mal die Affirmation „Ich bin glücklich und zufrieden.“

Mein Tipp: Informiere deine Familie oder Mitbewohner darüber, nicht dass sie sich noch Sorgen über dich machen. 😉

Du wirst innerhalb der 30 Tage schon erste Veränderungen feststellen. Du wirst dich von Mal zu Mal wohler und leichter fühlen. Deine Stimmung wird sich verbessern und du wirst das Leben leichter nehmen. Und glaub mir, wenn es dir gut tut wirst du nach den 30 Tagen nicht damit aufhören.

Der Zustand „Glücklich sein“ wird sich in deinem Unterbewusstsein verankern. Dieses Glück wirst du mit der Zeit auch nach außen ausstrahlen.

Für Glück brauchst du keine Gegenstände besitzen oder andere Menschen, du alleine entscheidest jeden Tag, ob du glücklich bist.

Triff jetzt deine Entscheidung und starte in dein glückliches Leben!

Bis bald, deine Franzi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: