Inspirationen für jeden Tag

Übungen für mehr Eigenverantwortung

Hallo Glückskind!

jetzt mal die gute Nachricht: Eigenverantwortung kannst du lernen! 🙂

Das erfordert zwar etwas Übung und Disziplin, verhilft dir aber zu deinem selbstbestimmten und glücklichen Leben!

Ich habe dir hier 3 Übungen zusammengestellt, die du sofort umsetzen kannst.

1.) Prüfe deine Kommunikation

Eigenverantwortung beginnt in deiner Kommunikation. Prüfe deine Kommunikation im Alltag. Immer wenn du das Wort „Man“ verwendest, tippe dir auf die Stirn und frage dich: „Wer ist dieser Man?“ Ziel der Übung ist es, dass du nicht mehr in der 3. Person von dir sprichst. Sondern künftig statt „Man“ „Ich“ verwendest. Du wirst sehen, das wird einen großen Unterschied machen. Du wirst automatisch mehr Eigenverantwortung übernehmen.

2.) Situationen, in denen du unzufrieden bist, reflektieren

Immer, wenn du eine Situation in deinem Alltag hast, in der du unzufrieden bist, stelle dir folgende Fragen:

  • Was genau stört mich?
  • Was kann ich an der Situation verändern?
  • Was kann ich anders machen?
  • Was sind meine Alternativen

Du wirst durch das Reflektieren der Situation schnell aus der Opfer-Rolle rauskommen und in die Erschaffer-Rolle übergehen. Somit übernimmst du sofort Eigenverantwortung.

3.) Treffe Entscheidungen

Fange klein an, z.B. wenn du nächstes Mal beim Essen bist. Entscheide dich innerhalb von 5 Minuten für ein Essen. Schaue nicht ewig in der Karte herum und frage auf keinen Fall deine Begleitung(en) was er/sie auswählt. Entscheide dich ganz allein und bewusst. Wenn du das ein paar Mal geübt hast, kannst du dich auch an größere Entscheidungen herantrauen. Denke immer daran: Du bist der Erschaffer deines Lebens!

Ich hoffe die 3 Übungen helfen dir dabei, dass du Eigenverantwortung in deinem Leben übernimmst. Mir liegt es sehr am Herzen, dass du Eigenverantwortung lernst, denn es ist einer der entscheidenden Grundsteine für dein glückliches und selbstbestimmtes Leben!

Schreib mir gerne dein Feedback in die Kommentare! Ich freu mich darauf. 🙂

Bis bald, deine Franzi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: