Glaubenssätze & Gewohnheiten,  Ziele & Lebenssinn

Zukunft und Gegenwart

Hallo Glücksind,

Diese Woche habe ich ein chinesische Sprichwort gelesen. Es handelt von der Zukunft und von der Gegenwart. Es besagt, dass der reiche Mann an die Zukunft denkt und der arme an die Gegenwart.

Der reiche Mann denkt an die Zukunft, der arme an die Gegenwart.
Chinesisches Sprichwort

Was hältst du davon?

Ich finde die Einstellung gut. Nur wenn du dich mit der Zukunft beschäftigst wirst du reich an Erfahrungen und an neuen Eindrücken sein. Du fokussierst dich darauf, was sein wird und was du erreichen willst. Dadurch gibst du deinem Leben auch einen Sinn. Vor kurzem habe ich das Buch „Die Prinzipien des Erfolgs“ von Ray Dalio gelesen. Er beschreibt dort den Prozess der Weiterentwicklung. Ray Dalio ist der Meinung, dass es entscheidend ist, zügig zu scheitern, daraus zu lernen und sich zu verbessern. Nur dann wirst du dich in einem aufsteigenden Prozess wiederfinden und du wirst erfolgreich sein.

Warum scheitern und Fehler machen kein Weltuntergang ist!

Bereits in der Schule liegt unser Fokus immer darauf möglichst keine Fehler zu machen und in allen Fächern gut zu sein. In der Schule versuchst du immer deine Schwächen zu verbessern. Viel effektiver wäre es aber, wenn du dich auf deine Stärken fokussieren würdest. Kennst du deine Stärken und baust diese kontinuierlich aus wirst du erfolgreich sein und dich erfüllt fühlen. Wenn dir dann einmal ein Fehler unterläuft ist es wichtig, dass du diesen analysierst, daraus lernst, dich verbesserst und weitermachst. So wird sich deine Zukunft positiv entwickeln.

Was passiert, wenn ich mich ausschließlich mit der Gegenwart beschäftige?

Stell dir einmal vor, du beschäftigst dich jeden Tag nur mit der Gegenwart. Du denkst nicht daran was gestern war und was morgen sein könnte. Für deine Achtsamkeitsarbeit ist dies sehr gut, da du dich immer im Moment, im hier und jetzt, befindest. Für deinen langfristigen Erfolg und deine Erfüllung ist ein ausschließliches Leben in der Gegenwart nicht gerade das Beste.

Zukunftspläne

Keine Angst, ich empfehle dir nicht dein Leben bis in das kleinste Detail zu planen. Ich für mich habe schon verschiedene Ziele, die ich in meinem Leben erreichen und verwirklichen will. Ein Ziel ist es zum Beispiel eine Fahrt mit einem Heißluftballon zu machen. Dieses Ziel befindet sich auf meinem Visionboard. Ich visualisiere es und werde es dadurch in naher Zukunft auch umsetzen. Wie das chinesische Sprichwort besagt, beschäftigt sich der reiche Mann mit der Zukunft; mit seinen Zielen, Lebensvorstellungen und Vorhaben.

Ziele und Vorhaben sind wichtig für uns Menschen. Sie geben unserem Leben eine Richtung und in gewisser Weise auch einen Sinn. Du weißt warum du jeden Morgen aufstehst. Du entwickelst eine Vorfreude auf deine verschiedenen Vorhaben. Lebst du hingegen nur in der Gegenwart fehlt dir dieser Ausblick und du weißt nicht in welche Richtung sich dein Leben entwickeln soll.

Meine 3 Tipps für dich:

  • Habe den Mut zu träumen! Erstelle ein Visionboard mit deinen Träumen und Zielen, die in deiner Zukunft liegen.
  • Wenn dir ein Fehler unterläuft, lerne daraus und verbessere dich!
  • Sei achtsam in deiner Gegenwart und fokussiere dich auf deine Zukunft!

Mit diesen 3 Tipps kannst du aktiv deine Zukunft gestalten und wirst dadurch auch ein erfülltes und glückliches Leben erreichen.

Bis bald, deine Franzi!

Kommentar verfassen