• Ziele & Lebenssinn

    Thema der Woche: Eigenverantwortung

    Hallo Glückskind!

    diese Woche dreht sich alles um das Thema Eigenverantwortung. Ein großes Wort, das vielen Menschen etwas Angst macht. Ich will dir die Angst nehmen und dir verschiedene Möglichkeiten zeigen, wie du Eigenverantwortung übernehmen kannst.

    Was ist Eigenverantwortung?

    Du allein bist für dich und dein Leben verantwortlich! – Und sonst niemand!

    Bähm, so ein Satz wirkt erst mal für viele einschüchternd. Dabei birgt er so viele Chancen.

    Wenn du Eigenverantwortung in deinem Leben übernimmst, übernimmst du die Verantwortung für dein eigenes Handel, deine getroffenen Entscheidungen und deine Reaktionen auf verschiedene Situationen. D.h. du allein bist dafür verantwortlich

    • wie es dir geht
    • dass du deine Ziele und Wünsche erreichst
    • dass du ein glückliches und erfülltes Leben führst

    Wenn du volle Eigenverantwortung übernimmst heißt das auch, dass du an allem wachsen wirst, dass du alles als Chance siehst und dass du niemals aufgeben wirst.

    Eigenverantwortung als Grundstein für dein selbstbestimmtes und glückliches Leben

    Kennst du folgende Situation?

    Du bist morgens beim Bäcker und holst dir dein Lieblingsbrötchen. Gerade als du bezahlen willst, macht die Verkäuferin eine blöde Bemerkung. Die Bemerkung versaut dir den ganzen Tag. Du bist jetzt genau so schlecht gelaunt, wie die Verkäuferin.

    In dieser Situation bist du in die Opferrolle verfallen. Sobald du anderen die Macht gibst über deine Gemühtslage und dein Leben zu entscheiden, bist du ein Opfer. Du gestaltest dein Leben nicht mehr selbst.

    Deshalb ist es so wichtig Eigenverantwortung für alles was du tust und für dein ganzes Leben zu übernehmen. Das ist der Grundstein für dein selbstbestimmtes und glückliches Leben.

    Im nächsten Beitrag will ich dir zeigen was Eigenverantwortung alles bewirken kann.

    Ich freu mich auf deine Kommentare!

    Bis bald, deine Franzi

  • Ziele & Lebenssinn

    Wie erweiterst du dein Wissen?

    Ein Zitat von Benjamin Franklin lautet: „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen“

    Das bedeutet für mich, dass ich ständig mein Wissen erweitern will. Damit erreiche ich eine persönliche Weiterentwicklung. Zur Erweiterung deines Wissens ist ein Weg eine klassische Weiterbildung an einer Schule oder einer Uni. Daneben gibt es noch viele weitere Möglichkeiten wie z.B. Seminare, Podcasts, Mastermind-Gruppen, usw. Das wohl einfachste Medium für mich sind Bücher. Es gibt so viele Bücher über ganz unterschiedliche Themen. Hier scheint Wissen fast unbegrenzt verfügbar zu sein. Ich lese am liebsten Bücher, die mich in meiner Persönlichkeitsenwicklung und in meinem täglichen Leben weiterbringen.

    Liest du auch Bücher? Wenn ja welche?

    Wie erweiterst du dein Wissen? Schreib gerne in die Kommentare.

    Und hier noch ein Buchtipp von mir:

    Das neuste Buch von Jürgen Höller: „Denken – Handeln – Wohlstand“

    Ich kann es dir nur ans Herz legen dieses Buch zu lesen. Dort erfährst du wie du finanziell und persönlich erfolgreich wirst. Und das ganze fast gratis, du übernimmst nur die Versandkosten!

    Hier kommst du direkt zum Buch: https://bit.ly/30tvW4l

    Gerne lese ich in den Kommentaren von dir, wie du dein Wissen erweiterst und welche Bücher du empfehlen kannst.

    Bis bald, deine Franzi!

  • Ziele & Lebenssinn

    Jede Reise im Leben beginnt mit dem ersten Schritt!

    Hallo ihr Lieben,

    kennt ihr das? Ihr habt euch etwas vorgenommen, z.B. ihr wollt eure Ernährung umstellen. Das Ziel ist klar formuliert und ihr wollt es auch wirklich. Doch wenn ihr euch den Weg bis zu eurem Ziel so anschaut ist dieser recht lang. Ihr bekommt Zweifel, ob ihr das überhaupt schafft und ob ihr das durchhaltet. Genau zu diesem Thema habe ich vor kurzem folgendes Zitat entdeckt:

    Eine Reise von tausenden von Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.

    Dieses Zitat stammt von Konfuzius. Bereits ca. 500 v. Chr. war ihm schon klar, dass egal wie lange ein Weg oder eine Reise im Leben ist, diese immer mit einem einzigen Schritt beginnt. Wenn wir den ersten Schritt nicht machen werden wir immer am gleichen Punkt stehen bleiben und unsere Ziele nicht erreichen. Wir sollten öfters den Mut haben den ersten Schritt zu machen. Zu verlieren haben wir nichts. Im Gegenteil wir werden nur gewinnen – sowohl Erkenntnisse als auch Erfolge. Und mit jedem Schritt kommen wir unserem Ziel näher.

    Also startet eure Lebensreise mit dem ersten Schritt und erfahrt wundervolles Neues!

    Bis bald, eure Franzi

  • Ziele & Lebenssinn

    Lebst du schon selbstbestimmt?

    Die beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag an dem du geboren wurdest und der Tag an dem du herausfindest warum. (Mark Twain)

    Selbstbestimmt leben hört sich im ersten Moment total realistisch und normal an. Ist es das wirklich? Geh mal ganz in dich und frage dich: „Lebe ich selbstbestimmt oder lebe ich das Leben eines anderen?“

    Wenn man sich diese Frage stellt und ganz ehrlich für sich selbst antwortet kommt man auf den Grund seiner Persönlichkeit. Lebe ich wirklich das Leben, das ich mir wünsche und vorstelle oder befolge ich Wertvorstellungen von anderen? Von meinen Eltern, von meinen Geschwistern, von meinen Freunden, von meinem Partner, usw.?

    In der Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt man sich häufig mit diesem Thema. Denn selbstbestimmt zu leben ist der Schlüssel zum Glück. Wir haben nur dieses eine Leben und das gilt es zu nutzen. Und zwar so wie wir es uns vorstellen.

    In meinem Eingangszitat beschreibt Mark Twain es sehr treffend. Neben unserem Geburtstag ist der Tag an dem wir herausfinden warum wir auf dieser Welt sind der wichtigste in unserem Leben. Dann ergibt alles einen Sinn. Ich finde wir können nur herausfinden warum wir auf der Welt sind, wenn wir selbstbestimmt unser Leben leben. Wir müssen unsere Ziele kennen und diese leben. Es bringt uns nicht weiter, wenn wir einen Beruf ausüben, den wir von unseren Eltern empfohlen bekommen haben, obwohl wir bereits merken, dass uns dieser Job gar keinen Spaß macht. Dadurch verschwenden wir wertvolle Lebenszeit. Das selbe gilt auch für unser Umfeld. Haben wir den Partner und die Freunde, die uns unser Leben leben lassen oder wollen sie uns ihre Ansichten aufzwingen? Falls es in deinem Umfeld Menschen gibt, die dir ihre Ansichten und Lebensgewohnheiten aufzwingen wollen, ist mein Tipp: Halte dich fern von ihnen. Sie behindern dich dabei selbstbestimmt zu leben und deine Ziele zu erreichen.

    Verschwendet nicht eure kostbare Lebenszeit und findet heraus warum ihr auf dieser Welt seid. Ich selbst bin noch auf der Reise zu meinem wahren Lebensgrund. Doch ich bin mir sicher, ich werde ihn finden.

    Lebe selbstbestimmt nach deinen Wünschen und Vorstellungen und werde glücklich!!

    Bis bald, eure Franzi!!